Universitätspreis für herausragende digital unterstützte Lehre

In diesem Jahr wird erstmalig an der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw ein Preis für herausragende digital unterstützte Lehre verliehen. Damit wird eine Lehrkraft geehrt, die sich im Rahmen einer Lehrveranstaltung mit besonderem Engagement für digitalisierte Lehr-Lern-Prozesse einsetzt und damit Studierenden didaktisch fundierte, neue bzw. erweiterte Lernmöglichkeiten schafft. Mit dem Preis soll die Sichtbarkeit herausragender digitaler Lehre an der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw gesteigert werden und „Best Practice“-Beispiele vorgestellt werden.

 

Ausschreibung und Bewerbung

Nicht erst durch den Zwang zum Fernunterricht in Zeiten von Covid-19 halten digitale Technologien Einzug in Lehr- und Lernprozesse. Wir wissen, dass es an der Nationalen Iwan-Franko-Universität zahlreiche positive Beispiele dafür gibt! Vielleicht fühlen Sie sich ja bereits angesprochen?

 

Sie setzen die Plattform Moodle gezielt in ihrem Unterricht ein, arbeiten mit Videos- und Audioaufzeichnungen oder testen den Lernfortschritt der Studierenden mit Onlinetests? Sie haben sich vielleicht sogar mit Blended Learning auseinandergesetzt und verwenden digitale Methoden so, dass sie sich mit klassischen Ansätzen ergänzen? Dann bewerben Sie sich für unseren Lehrpreis!

 

Bewerben können sich alle Lehrenden an der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw mit der Beschreibung einer konkreten Lehrveranstaltung, die sie im Wintersemester 2019/2020 durchgeführt haben oder im Sommersemester 2020 aktuell durchführen.

 

Ihre Bewerbung können Sie bis einschließlich 20. Mai 2020 über unser Bewerbungsformular selbst einreichen. Wir freuen uns auf Ihre Einreichungen und wünschen Ihnen viel Erfolg!

 

Auswahlverfahren

Die Auswahl für den Lehrpreis erfolgt in zwei Stufen:

  1. Bewerbung über das Bewerbungsformular und Auswahl der fünf besten Einreichungen.
  2. Auswahl des Siegers auf Basis von weiteren Dokumenten (Lernunterlagen, Evaluationen, etc.) und eines persönlichen Gespräches.

 

Dabei orientieren wir uns an folgenden Leitfragen, die Sie in Ihrer Bewerbung berücksichtigen sollten:

  • Inwiefern werden digitale Instrumente eingesetzt um den anstrebten Kompetenzerwerb und die Lernziele besser zu erreichen?
  • Wie werden Studierende angeregt, sich aktiv zu beteiligen und sich vertiefend mit den Veranstaltungsinhalten zu befassen?
  • In welcher Weise erhalten die Studierenden ein Feedback zum Lernfortschritt und Leistungsstand?

 

Jury

Das Auswahlgremium besteht aus folgenden Personen:

  • Vizerektor für Digitalisierung: Dr. Vitalij Kucharksij (IFNUL)
  • Projektleiter Learnopolis: Nicolai Teufel (Uni Bayreuth)
  • 1 Vertreter aus dem methodisch-organisatorischen Zentrum für digitales Lehren (IFNUL)
  • 1 Vertreter aus dem Zentrum für Informationsunterstützung (IFNUL)
  • 2 Vertreter der Studierenden (IFNUL)

 

Dotierung

Die Preisträgerin oder der Preisträger erhält die Möglichkeit im Herbst 2020 eine Woche beim Projektpartner an der Universität Bayreuth (Nordbayern, Deutschland) zu verbringen und dort ein individuelles Training zu digitalen Ressourcen zu durchlaufen, neue fachliche Kontakte zu knüpfen und das erfolgreiche Lehrprojekt vorzustellen. Die Kosten für Unterkunft, Flug und Verpflegung werden vollständig übernommen. Darüber hinaus erhält sie oder er ein Preisgeld i.H.v. 250 EUR.

 

Die Plätze 2 bis 5 stellen wir auf Learnopolis.net vor und sie erhalten neben einer Urkunde jeweils ein Preisgeld i.H.v. 50 EUR.

 

Kooperation

Der Lehrpreis ist eine Aktivität im Rahmen des Kooperationsprojekts Learnopolis.net zwischen der Universität Bayreuth (Deutschland) und der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw. Learnopolis beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Digitalisierung und Internationalisierung von Hochschullehre. Finanziert wird das Projekt vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) mit Mitteln des deutschen Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.